Exzellent forschen und lehren: Die Technische Universität München

Die Technische Universität München (TUM) ist Exzellenzuniversität. Unsere Exzellenzcluster erforschen hochrelevante wissenschaftliche Fragen, und mit unserer Gesamtstrategie wagen wir nun den tiefgreifensten Wandel in unserer über 150-jährigen Geschichte. Das Ziel: Als eine der bereits renommiertesten Universitäten Europas wollen wir in die internationale Spitzenliga aufsteigen.

TUM bleibt Exzellenzuniversität: „Ein Werk der gesamten Universitätsgemeinschaft“ (Video, 2:04 Min.)

Exzellenzuniversität

Zum dritten Mal in Folge errang die TUM im Juli 2019 das Prädikat der „Exzellenzuniversität“. Mit dem Preisgeld für den Zeitraum bis 2026 wird das Zukunftskonzept „TUM Agenda 2030“ umgesetzt. Exzellenzuniversität

Exzellenzcluster

Hochrelevante wissenschaftliche Themenfelder erforscht die TUM zusammen mit Partnern in vier Exzellenzclustern. In ihnen zeigt sich die außerordentliche Leistungsfähigkeit des Wissenschaftsstandorts München. Exzellenzcluster

Bilanz seit 2006

Die TUM ist als einzige Technische Universität Deutschlands seit 2006 durchgängig Exzellenz­­universität. Ihr Erfolg in der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern hat sie nachhaltig verändert – hin zu einem modernen Wissenschaftsunternehmen von Weltrang. Bilanz seit 2006

Was ist die Exzellenzstrategie?

Ab 2019 unterstützen Bund und Länder wissenschaftliche Spitzenleistungen mit einem neuen Förderprogramm: der Exzellenzstrategie. Ihr Ziel ist die dauerhafte Förderung ausgewählter deutscher Exzellenzuniversitäten und innovativer Forschungsprojekte. Exzellenzstrategie